Nutzungsbedingungen

peeq.ch betreibt Online-Dienstleistungen im Bereich Event- und Verlagsmanagement.
Sämtliche Daten, die der Nutzer im Rahmen der Benutzung der Online-Dienstleistungen bekanntgibt, unterliegen den hier aufgeführten Bestimmungen.

Personen- und Benutzerdaten

Die vom Nutzer mitgeteilten Personendaten werden von peeq.ch und dessen Partnern ausschliesslich zur Erbringung und/oder Verbesserung bestehender oder künftiger Services verwendet.
Eine Weitergabe von Personendaten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nur auf Wunsch des Nutzers.
Der Nutzer anerkennt, dass unter Umständen Personendaten an Behörden, Gerichte und/oder andere rechtlich dazu befugte Stellen bekanntgegeben werden müssen. peeq.ch betreibt keinen Handel mit Personendaten der Kunden.
peeq.ch verwendet Cookies mit einer zeitlich begrenzten Gültigkeit. Diese Cookies ermöglichen das technische Funktionieren der Online-Dienstleistungen.
Der Nutzer wird peeq.ch seine Personendaten vollständig und korrekt mitteilen. Allfällige Änderungen sind im Benutzerkonto anzupassen.

Daten zur öffentlichen Publikation

Der Nutzer willigt ein, dass Daten, die er zur öffentlichen Publikation auf peeq.ch erfasst, vollumfänglich auf peeq.ch, sowie auf Online- und Print-Anwendungen welche Daten von peeq.ch beziehen, publiziert werden dürfen. Der Nutzer akzeptiert zudem, dass die von ihm erfassten und hochgeladenen Text- und Multimedia-Inhalte nicht Urheberrechtlich geschützt sind, respektive dass der Nutzer die entsprechenden Rechte besitzt und er peeq.ch die vollumfänglichen Nutzungs- und Weitergaberechte für die erfassten Inhalte erteilt.

Sicherheitsmassnahmen

Für den sicheren Betrieb des Systems bedient sich peeq.ch spezialisierter Firmen und setzt auf anerkannte Technik.
Die Website peeq.ch nutzt verschiedene Sicherheitsmassnahmen, um den Verlust, den Missbrauch oder die Veränderung der von uns kontrollierten Daten zu verhindern. Die vom Kunden im Zusammenhang mit einer Bestellung über die Website peeq.ch verwendeten oder zur Verfügung gestellten Informationen sind gesichert. peeq.ch nutzt Verschlüsselungstechnologien, um die Kunden vor einem Missbrauch der über die Website www.peeq.ch eingegebenen Daten zu schützen. peeq.ch verwendet dazu Secure Sockets Layer (SSL). SSL ist der Industriestandard zur Verschlüsselung sensibler Informationen. Sämtliche Zahlungsvorgänge, inklusive der Eingabe und Speicherung von Kreditkartendaten erfolgen über die Rechner/Websites von PostFinance. peeq.ch hat keine Einsicht in die Kreditkarten-Nummern.

Anpassungen der Bestimmungen

peeq.ch behält sich vor, diese Bestimmungen jederzeit aus gesetzlichen oder betrieblichen Gründen anzupassen.